Ich wär

Wer will ich sein, wenn ich wäre,
Ohne all die ganze Schwere,
Ohne all die gottverdammte Leere.

Wer soll mir im Spiegel gegenüber stehn,
Welche Fehler will ich an ihm sehn,
Werd ich trotz der Fehler weiter gerade gehn?

Wer wär ich und wer bin ich nun für mich,
Die Freude oft meinem Alltag wich,
Doch Farbe nicht komplett ausblich,
So setzt ich an für’n neuen Strich.

(c) Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.