Auf dem Weg nach Hause

Leg dich einfach hin und wein,
Leg doch ab den falschen Schein.
Lass mich einmal in dich sehen,
Lass uns noch ein Stückchen gehen.
Trag die Dinge die dir entgleiten,
Trag dich Heim in schlechten Zeiten.

©Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.