Das zwischen uns

An dir ist so viel liebenswert und wunderbar,
Die Zeit, mein Herz stoppt wenn du bist da,
Bei dir wechsle ich in schönre Vokabular,
Das was ich fühl so schön und sonderbar.

Bringst mich immer in das hellste Frühjahr,
Bei dir ist mein Weg irgendwie ganz klar,
Dieses Band zwischen uns so unsichtbar,
Ich glaub‘s ist Leibe zwischen uns so wahr.

©Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.