Leises Ticken

Als Alle alte Bahnen drehn,
Bleib ich schließlich stehn,
Will nicht mehr gehn,
Nichts Neues sehn.

Damit ich mich einfüge,
Bauen sie eine Lüge,
Die mich betrüge,
Falsche Züge.

Das Leben ich verschwend,
Freiheit nicht existent,
Doch jetzt getrennt,
Die Zeit rennt.

©Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.