Strandausflug

Ich nehm dich mit ans Meer,
Dann fällt das Fallen nicht mehr schwer,
Mein Herz mag dich doch so sehr,
Macht immer zu dir Kehr.

Lass uns gehen in die Weite,
Will nun nur noch dich an meiner Seite,
Damit Liebe uns weiter leite.

Dein Lachen eine Freudenhandlung,
Mein Leuchturm in der schroffen Brandung,
Mein Hafen zur immer sichren Landung.

An dir bricht sich meine Liebe,
Auf dass ich mich nur dir verschriebe,
Und dann für immer bei dir bliebe.

Komm wir gehn zum Strand,
Auf das mein Herz hoffnungsvoll bei dir anland,
Hat es dich doch in der Liebe neu erkannt,
Und dadurch sein Ziel neu benannt.

(c) Niss-Jannes Jargstorff

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.