Stehaufmännchen

Steh wieder auf,
Weil ich weiter lauf,
Drück den Türknauf,
In unbekanntes Glück.

Lag am Boden,
Zweifel mich hinuterzogen,
Doch spann ‘nen neuen Handlungsbogen,
In unbekanntes Glück.

Bleib nicht stehen,
Denn ich kann ferne Lichter sehen,
Pack die Sachen, werde weitergehen,
In unbekanntes Glück.

Bin ungebrochen,
Hoffnug nicht erstochen,
Neue Epochen,
In unbekanntes Glück.

Nicht mehr bangen,
Vergangenes vergangen,
Neue Lieder erklangen,
In unbekanntes Glück.

© Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.