Schwärmerei

Und wieder lag ich Nächte lang wach und dachte nur an dich.
Ich wusste, du würdest keinen Gedanken daran verschwenden, das selbe zu tun. Aber dies schmälerte meine Sehnsucht nach dir, deinem wunderschönen Haar, deinem Humor und der Gesamtheit dessen, was du fur mich warst keineswegs.
Vielmehr verstärkte es meine Sehnsucht noch, dich wieder zu sehen, ohne, dass dabei die Nähe zu dir gleich zur Verpflichtung würde.
Denn es war der Fakt, dass du nichts von meiner Liebe wusstest, den ich mit am meisten an dir liebte.

© Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.