Neben dir

Sitz neben dir,
Während ich mich verlier,
Steh neben mir.

Hör dich reden,
Bin in meinem Garten Eden,
Finde deine Worte,
Die ich in mein’m Herzen horte.

Mein Herz dir erlag,
Ich glaub, dass ich dich mag,
Weiß ich’s sicherlich,
Zweifel um mein Herz nun schlich.

So bleib ich sitzen,
Übermale Hoffnungsskizzen,
Genieß das treiben,
Erinnerung an den Moment wird ewig bleiben.

Sitz bald allein,
Wirst bei mir ewig sein,
Nipp’ am Wein.

©Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.