Lichtsucher

Du in der Ferne,
Mit deiner hellen Laterne,
Mir Leuchten nur die Sterne,
Dabei hätt ich dein Licht doch so gerne.

Es trägt mich fort,
Zu dir, zu meinen Hort,
An einen schön’ren, hellen Ort,
Wär jetzt so gerne, einfach bei dir dort.

Doch bin nur hier,
Und merk: Du fehlst mir,
In dieser Nacht, in der ich frier,
Fehlt mir deines Glanzes große Zier.

©Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.