Klare Nacht

Lieb den tiefen Fall,
Freudig schöner Schall,
Geparrt mit dem großen Knall.

Hingabe zu dem was Lebt,
Nicht in Theorie nur schwebt,
Das Glas in meiner Hand erhebt.

Eine Nacht nur Klares,
Gibt mir so viel Wahres,
Erleben so viel wunderbares.

So stimm ein, hau rein,
Wenn wir im Takte schrein,
Du willst doch auch am Leben sein!

©Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.