Im Glück ersoffen

Von deinem Blick getroffen,
In meinem Glück ersoffen,
Bleibt nur noch banges Hoffen.
Dich irgendwie wieder zu sehn,
Zu meinem Wort zu stehn,
Die Uhr erneut zurück zu drehn.

Diesmal deine Hand zu ergreifen,
Nicht in mich abzuschweifen,
Nicht wieder durch Zweifel streifen.
Einfach unsre Liebe ganz zulassen,
Einmal tief ans Herz fassen,
Mich auf dich richtig einzulassen.

© Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.