Glaub, es geht mir gut

Glaub doch, dass es mir gut geht,
Obwohl meine Zeit still steht,
Mein Leben sich noch um dich dreht.

Seh nicht hin, wenn ich um dich wein‘,
Wenn ich mich fühle gar ganz klein,
Wenn mein Herz anfängt laut zu schrei’n.

Möchte nicht, dass du siehst mein Leid,
Dafür ist gerade keine Zeit,
Denn du bist davon auch nicht befreit.

©Niss-Jannes Jargstorff

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.