Gegangen

Tränen für dich vergossen,
Mein Herz wieder verschlossen,
Verletzt von dein’ Geschossen.

Liebe schließlich nun beendet,
Mich schon von dir völlig abgwendet,
Mein Herz für dich leer gepfändet.

Hab Schwere losgelassen,
Weil wir nicht zueinander passen,
Wollt dich dennoch nie verlassen.

Doch der Strich ist gezogen,
Hätt mich doch nur mehr belogen,
Die Liebe auch dabei betrogen.

So geh ich nun von dir,
Weiß das ich Goßes nun mit dir verlier,
Doch ich bleib nicht länger hier.

So renn ich, Tränen tropfen,
Wollen letzte Herzenslöcher stopfen,
Hör mein Herz noch klopfen.

©Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.