Flugvogel

Flügel raus und spring,
Wird schon geling’,
Freiheitslieder sing.

Lass los, was hält,
Die Kette schnell zerschellt,
Seele haltlos fällt.

Über allem Schwerem fliegen,
Freihet wird letzendlich siegen,
Die Ketten ihr dann bald erliegen.

Stehe nun am Rand,
Zeriss jedes ‘traute Band,
Auf in neues Land.

Frei und ungebunden,
Trage Wunden,
Ich war verschwunden.

© Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.