Du bist nicht mehr hier

Steh am Abgrund, möchte Schrein,
Noch immer um dich wein,
Steh wieder heir, doch nun allein.

Fühlt sich noch immer so falsch an,
Glaub nicht mehr daran,
Dass ich dich noch vergessen kann.

Mein Herz versinkt in tiefen Tränen,
Mich noch bei dir wähnen,
Kann mich nur noch nach dir sehnen.

Ich mich immer weiter in mir verlier,
Denn du bist nicht mehr heir,
Während ich hier langsam, still krepier.

©Niss-Jannes Jargstorff

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.