Die Frage nach Liebe

Ich weiß nicht ob ihr schon mal von Liebe gehört habt. Liebe, das ist ein kleines eigentlich ganz einfach gestricktes Gefühl von Zuneigung, voller Empathie und Partnerschaftlichkeit. Doch so einfach ist Liebe dann doch nicht bzw. zum Glück nicht?

Ich meine eigentlich ist es ja heute so, dass Liebe bei uns einen sehr hohen Stellenwert hat. Doch gerade das gilt es doch zu hinterfragen, ich meine wer braucht schon die Liebe aus dem Bilderbuch und vor allem wer bekommt sie?

Ich meine im Insgeheimen sehnt sich doch jeder nach „dem perfekten Partner“ doch immer wieder so gerne ich auch Liebe und nach Liebe strebe muss ich mich fragen woher dieses Streben kommt. Ist dieser Drang nach Liebe nicht ein gesellschaftlicher und will ich nicht eigentlich nur durch meine „perfekte Liebe“ zeigen wie toll ich bin. Möchte ich eigentlich auch manchmal auch nur lieben, weil es mir die Anerkennung anderer gibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.