Bist der Grund

Bist der Grund für mein Gehen,
Denn du wirst immer zu mir stehen,
Wirst meine Segel immer richtig drehen.

Bist der Grund für Licht,
Was täte ich gäb es dich nicht,
Hast du mich so viel Gewicht?

Bist der Grund für mein Hoffen,
Denn bin ich auch noch so stark getroffen,
Deine Tür und Haus stehen für mich immer offen.

Bist der Grund für Gerechtigkeit,
Vor dir ist verborgen kein kleinstes Leid,
Hörst immerzu, wenn jemand zu dir Schreit.

Bist der Gund für mein Lachen,
Denn selbst wenn Dinge einkrachen,
Traue ich auf dein schützendes und sanftes Wachen.

Bist der Grund für Regenbögen,
Auf das Verstrittene sich wieder mögen,
Damit sie sich nicht länger selbst belögen.

Bist der Grund für mein Leben,
Hast diese Erde treu für mich gegeben,
Erleuchtest mich immerzu mit deinem Segen.

Bist der Grund für alles hier,
Vergoldest es mit deiner Zier,
Lieber Gott ich danke Dir!

©Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.