Stille legt sich in die Nacht,
Nur im Himmel brennt das Licht der Sterne.
Mein Herz in der Stille wacht,
Denk an dich und lächle gerne.
Vielleicht merkst du’s in der Ferne,
Deck dich zu, ganz sacht.

(c) Niss-Jannes Jargstorff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.